Tipps zum Heiraten auf La Digue

Heiraten auf La Digue

Heiraten auf La Digue. La Digue ist die am dritthäufigsten bereiste Insel im Archipel, da sie von Mahé und Praslin aus zu erreichen ist. Von den 115 Inseln, die dieses wunderschöne Land ausmachen, ist La Digue die viertgrößte und drittgrößte der Bevölkerung. Dies ist jedoch nicht viel, da die Bevölkerung dieser Insel nur ca 3000 Einwohner hat, die hauptsächlich im Ortsteil La Passe leben. Dadurch bleibt der Rest der Insel nur dünn besiedelt, wodurch die Insel ihre natürliche Schönheit  und eine ungestörte und ruhige Atmosphäre behält.

In einem Satz zusammengefasst: Die Insel La Digue ist eine atemberaubende natürliche Schönheit und bestens geeignet für eine Hochzeit..

Karte La Digue

Karte La Digue © rootsseychelles.com

Auf La Digue Island dreht sich alles darum, draußen zu sein und die tropische Umgebung zu genießen und abgelegene Strände zu erkunden.

Das meistgenutzte Verkehrsmittel auf La Digue ist das Fahrrad. Fahrräder kann man zB an der Jetty in La Passe ausleihen. Viele Hotels und Gästehäuser bieten auch Leihfahrräder an, Verleihpreis ist ca. 10-15 Euro pro Tag.

Aufgrund seiner reichen Geschichte gibt es noch Beispiele französischer Kolonialarchitektur und auf der Insel. Man findet hier auch einige der seltensten Tierarten der Seychellen, darunter den Black Paradise Flycatcher-Vogel (nirgendwo sonst auf der Erde zu finden) sowie viele Riesenschildkröten.

La Digue ist in den Augen vieler Paare der perfekte Ort zum heiraten auf den Seychellen – perfekt als Teil einer Inselhüpfen-Route auf den Seychellen und als idyllischer Rückzugsort für Flitterwochen auf den Seychellen.

Mehr lesen zu:  Heiraten auf Mahè und Heiraten auf Praslin

Inhalt

Welcher Strand zum heiraten auf La Digue?

Diese Frage bekommen wir sehr oft gestellt. Neben den vielen Stränden auf La Digue, gibt es 3 Strände die sich für eine Strandhochzeit auf La Digue anbieten.

Heiraten auf La Digue Anse Source d'Argent

Hochzeit Anse Source d’Argent

Heiraten an der Anse Source d’Argent

Die Anse Source d’Argent ist möglicherweise einer der berühmtesten Strände der Seychellen zum heiraten. Obwohl er vielleicht ein Opfer seines eigenen Erfolgs ist. Wenn man hier heiraten möchte sollte man dies möglichst am Vormittag machen, wenn der Strand noch nicht so stark von Touristen frequentiert ist. Zudem ist auch ein gutes Timing wichtig: Der Ebbe und Flut Zyklus beträgt ca. 6 Stunden. Der Strand kann bei Flut so gut wie verschwinden.

Der Strand wird seit mehreren Jahren aufgrund seines azurblauen Wassers, des weichen goldenen Sandes und der großen Granitblöcke, die ihn zu der einzigartigen Attraktion machen, die er heute ist, als einer der schönste Strände der Welt bezeichnet. Diese berühmte Schönheit des Strandes hat ihn zu einem Hotspot für mehrere Fotoshootings gemacht, die von einfachen Hochzeitsfotos über Filmaufnahmen für berühmte Werbespots wie der Bacardi-oder Bounty Werbung reichen.

Hochzeit auf La Digue an der Anse Severe

Hochzeit Anse Severe

Heiraten an der Anse Severe

Anse Severe, einer der berühmtesten Strände von La Digue ist ein idealer Strand zum heiraten auf La Digue. Der Strand ist links und rechts mit Granitblöcken gesäumt. Der Strand ist bekannt für seine hervorragende Aussicht auf den Sonnenuntergang und das türkisfarbene Wasser und bietet eine friedliche Umgebung abseits von Touristen. Der Strand bietet einen spektakulären Blick auf die Insel Praslin.  Mit flachem Wasser, das viele Aktivitäten wie Schwimmen und Schnorcheln ermöglicht, hat der Strand eine ruhige und friedliche Umgebung, ideal für Hochzeitspaare, die viel Sonne, Sand und Ruhe suchen.

Heiraten auf La Digue an der Grand Anse

Heiraten Grand Anse

Heiraten an der Grand Anse

Der Strand der Grand Anse an der Südostküste der Insel La Digue ist ein großer „wilder Strand“ perfekt zum heiraten.  Zu beachten wäre, dass es hier nur wenig Schatten gibt. Sonnenschutzcreme für Hochzeitspaare ist unbedingt nötig. Grand Anse ist der längste Strand in La Digue. Der langgestreckte Strand ist atemberaubend und macht Lust, nach der Hochzeit einfach hier zu bleiben, zu entspannen und die Sonne zu genießen. Die Landschaft ist faszinierend und da der Strand nicht überfüllt ist, haben Hochzeitspaare die Möglichkeit, ihn nach Belieben zu erkunden.

La Digue entdecken

Entdecken Sie La Passe

Hier ist die Jetty von La Digue, und der Punkt an dem Sie auf La Digue mit der Fähre ankommen. Der OrteilLa Passe liegt an der Ostküste und beherbergt die Mehrheit der Einwohner. Dies ist der perfekte Ort, um die kreolische Kultur zu erkunden und mit den Einheimischen zu interagieren.

  • Strände in La Passe. Das Wasser hier an der Ostküste ist etwas zu flach und daher nicht zum Schwimmen geeignet.
  • Die nächsten Strände, die sich perfekt zum Schwimmen eignen, befinden sich weiter nördlich. Die beste Wahl ist Anse Severe. Dieser Strand ist auch ein großartiger Ort, um die Schnorchelausrüstung herauszunehmen, das Meeresleben zu erkunden und einen Spaziergang am praktisch menschenleeren Strand zu unternehmen.
  • Anse Patates, das weiter nördlich liegt, hat bekanntlich das beste Schnorchelrevier und ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
  • Für die Entdecker sind Anse Gaulettes und Anse Gross Roche geeignet, die beiden Strände sind nicht zum Schwimmen geeignet, aber bieten großartigen Ausblick,
Union Estate

Union Estate

Entdecken Sie L’Union Estate

Um die berühmte Anse Source d’Argent zu betreten, muss man die L’Union Estate passieren. Dieses Anwesen ist eine kulturelle Attraktion für sich, die Besucher des Strandes nicht verpassen sollten. Das Anwesen ist eine historische Fundgrube mit einem Museum, einer Schildkrötengehege, dem ältesten Friedhof in La Digue, alten Kokosmühlen sowie der ältesten Plantage auf den Seychellen. Alle diese Sehenswürdigkeiten enthüllen interessante Fakten über die Geschichte und Kultur der Seychellen und sind großartige Orte des Lernens.

Die Plantage kann erkundet werden, indem Sie ein Fahrrad mieten und durch die malerischen Aussichten radeln, die an sich schon ein Genuss sind. Auf dem Weg kommen Sie auch an einer funktionierenden Vanilleplantage vorbei, die für viele Menschen von Interesse ist.

Weiter unten befindet sich das angesehene Piratenschiff, das möglicherweise der berühmteste Ort für das Anwesen ist und als Hintergrund für Fotoshootings dient. Auf dem Landgut der L’Union befindet sich auch eine Farm auf der Gemüse für die örtlichen Hotels angebaut wird.

Eintrittsgebühr: Das Union Estate erhebt eine Gebühr von SCR 100 für den Zugang zum Strand Anse Source d’Argent. Die Gebühr beinhaltet auch verschiedene andere Annehmlichkeiten sowie den Zugang zu den Sehenswürdigkeiten des Anwesens.

Öffnungszeiten: 7.00 bis 17.00 Uhr.

Weitere Sehenswürdigkeiten auf La Digue

Auf La Digue können Sie auch Riesenschildkröten beobachten, die sich frei auf der Insel bewegen, und ein oder zwei Fotos machen. Für Geschichtsinteressierte ist ein Besuch des Chateau St. Cloud ein Muss. Was früher ein Plantagenhaus einer Vanillefarm war und enthält heute noch mehrere architektonische Ruinen und historische Werkzeuge die damals benutzt wurden. Von hier kann man einen Spaziergang bergauf zum Nid D’Aigles machen, dem höchsten Punkt von La Digue.

Wo kann man auf La Digue übernachten?

Trotz seiner relativ geringen Größe gibt es rund um La Digue Island viele Unterkunftsmöglichkeiten für alle Budgets.

Heiraten auf La Digue. Luxuriös ist der Resort Le Domaine de L’Orangeraie: Diese luftigen Villen sind die perfekte Mischung aus tropischem Stil und modernem Chic.

Patatran Village: Im Norden der Insl gelegen, verfügt über ein hotel und Villen zur Selbstverpflegung.

Chateau St Cloud: Diese Villa aus der Kolonialzeit liegt am Fuße des Eagle’s Nest Mountain und verfügt über einen schönen Garten, einen glitzernden Pool und geräumige Zimmer.

Wie kommen Hochzeitspaare nach La Digue?

Der Seychelles International Airport (SEZ) in Mahe ist normalerweise der Einstiegspunkt für alle Hochzeitspaare. Von Mahe ist eine Fähre nach La Digue Island die einzige Transfer Route um auf die Insel zu gelangen.

Eine Fähre von Praslin fährt mehrmals täglich nach La Digue. Die durchschnittliche Zeit von Praslin nach La Digue beträgt 15 Minuten.

Die Insel La Digue ist in gewisser Weise einzigartig, da ihre Haupttransportmittel die reichlich vorhandenen Leihfahrräder sind.

Welche Unterlagen brauche ich zum heiraten auf La Digue?

Heiraten auf La Digue bedeutet auch, dass wie auf allen Insel der Seychellen die folgenden Unterlagen benötigt werden:

  • Kopien Ihrer Pässe (Seite mit Ihrem Foto)
  • Kopien internationale Geburtsurkunden

Wenn anwendbar:

  • Wenn zuvor verheiratet: Ehefähigkeitszeugnis oder Scheidungsurteil
  • Wenn verwitwet: Sterbeurkunde des ehemaligen Ehegatten
  • Wenn sich Ihr Name geändert hat: Legen Sie einen rechtlichen Beweis vor

Mehr dazu lesen: Informationen zu den benötigten Unterlagen.

Was ist die beste Jahreszeit zum heiraten auf La Digue?

Die Temperatur auf La Digue sinkt auch nachts selten unter 24 ° C und liegt tagsüber im Durchschnitt bei angenehmen 28 ° C. Es ist ein ganzjähriges Reiseziel, aber die besten Reisezeiten sind wohl April bis Mai und Oktober bis November. Zu diesen Zeiten ist das Wasser in der Regel am ruhigsten und bietet eine gute Sicht zum Schnorcheln sowie eine reibungslose Fahrt mit der Fähre zur Insel.

Mehr lesen zu: Beste Reisezeit Seychellen

Kommentare zum Ratgeber: Tipps zum heiraten auf La Digue

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Paradieshochzeiten Seychellen Page Logo Bottom

Seychellen Hochzeit leicht gemacht

Kontakt via Telefon / Whatsapp: +2482768356